Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Pneumologisches Zentrum LKH Enzenbach

 

– Außen „Romantisches Märchenschloss im Reinluftgebiet am Rande von Graz“


– Innen „moderne High-Tech-Medizin“ mit Steiermark-weit einzigartigen Schwerpunkten


An der Abteilung für Pneumologie des Landeskrankenhauses Hörgas-Enzenbach können Sie eine Famulatur bzw. Ihre medizinische Ausbildung nach Abschluss des Studiums mit Schwerpunkt der internistischen Sonderfächer „Allgemeinmedizin", „Pneumologie", „Intensivmedizin" und „Infektiologie" absolvieren.
Lernen Sie uns und unsere Abteilung kennen! Sie befindet sich ca. 15 km nordwestlich der Stadtgrenze von Graz.
An der größten Abteilung für Lungenkrankheiten und der einzigen mit pneumologisch-spezialisierter Intensivstation in der Steiermark (ICU der Kategorie II + RCU [Respiratory Care Unit, Kategorie I]), können Sie klinische Kompetenz in der Beurteilung und Betreuung von Patienten mit allen klassischen Krankheitsbildern der Pneumologie entwickeln:

Sie lernen bei uns abgesehen von klinischen Basiskompetenzen wie Blutabnahme, venöse Kanülierung, Anamnese- und Statuserhebung insbesondere:

Weiters können Sie bei Bronchoskopien, thorakalen Punktionen, Thorakoskopien und intensivmedizinischen Eingriffen assistieren. Für Vorschläge und Wünsche als Vorbereitung auf Ihre praktische Tätigkeit im KPJ ist Ihr Ausbildungs-Oberarzt stets offen.
Wir bieten:
  • Bettenstationen mit insgesamt 70 Betten
  • 3 Ambulanzen (Allgemein-pneumologische, onkologische, Schlaflabor-Ambulanz)
  • Kostenlose Dienstkleidung
  • Kostenloser Parkplatz, Fahrgemeinschaft bei fehlendem KFZ
  • Bei nicht Kosten-vergüteter Famulatur kostenloses Mittagessen
  • Persönlichen Ansprechpartner für jede/n Famulant/in *
  • Eigenes DECT-Telefon (bei interessanten Patienten oder Eingriffen werden Sie telefonisch informiert)
  • Wöchentliche Fortbildungsveranstaltungen im Haus
  • Fachbibliothek
  • Außerordentlich umfangreiche digitale Bibliothek
  • Familiäres Arbeitsklima

Die Kenntnis und Beherrschung von pneumologischen Krankheitsbildern ist essentiell, schließlich betreffen vier der 10 häufigsten tödlichen Erkrankungen weltweit den Respirationstrakt (Infektionen, Malignome, COPD, TBC).
Wir freuen uns, wenn wir Sie auf Ihrem Weg zur Ärztin/zum Arzt ein Stück begleiten dürfen und Ihnen Untersuchungen und Krankheitsbilder zeigen können, mit denen Sie nur in wenigen Abteilungen Österreichs in Berührung kommen werden.
Für Rückfragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Frau Wersonik (Tel. 03124 501 2002, klaudia.wersonik@lkh-hoergas.at) leitet Ihre Fragen zur fachspezifischen Beantwortung gerne an die kompetenten MitarbeiterInnen weiter.










Weitere Beiträge auf dieser Ebene


 Letzte Änderung: 03.02.2016

Hierarchie: LKH Hoergas  >> Das LKH Hörgas-Enzenbach  >> Famulaturen und Basisausbildung  >> Lungenabteilung Enzenbach

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Anstaltsleitung]
  3. [Lageplan Standort Hörgas]
  4. [Lageplan Standort Enzenbach]
  5. [Infrastruktur]
  6. [Famulaturen und Basisausbildung ]
    1. [Abteilung für Innere Medizin Hörgas]
    2. [Lungenabteilung Enzenbach]
  7. [Karriereportal]
  8. [Aktuelles ]
  9. [Veranstaltungen]
  10. [Publikationen]
  11. [LKH Portal]